Internet-Marketing Blog

Praxis-Anleitungen für Unternehmen,
die online mehr Umsatz und Gewinn erzielen möchten.

Finden Sie Ihr Thema:

Internet-Marketing Coaching

Sichern Sie sich Ihre Internet-Marketing Strategie:

100% kostenfrei und unverbindlich



10 Tipps für sofort mehr Webseitenbesucher


Die neue Firmenwebseite ist schnell erstellt, was jetzt noch fehlt sind die Webseitenbesucher und dann rollt auch schon der Umsatz und die Auftragsbücher füllen sich. Doch ist es wirklich so einfach mehr Webseitenbesucher zu gewinnen und wenn ja, was sind die besten Trafficquellen?

Auch hier lautet die Antwort – wie so oft im Online-Marketing - „Es kommt ganz darauf an“.

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten kostenlos mehr Besucher auf die eigene Webseite zu holen, aber auch bezahlvarianten sog. „PPC Ads“ (Pay-per-Click Werbeanzeigen) um in kurzer Zeit die richtigen Besucher auf Ihrer Webseite haben. Wenn Sie zur Vorbereitung Ihrer Traffic-Kampagnen die 5 wichtigsten Traffic-Regeln beherzigt haben, stehen Ihnen alle Wege offen mehr Webseitenbesucher zu generieren.

In diesem 2. Teil meiner Serie "Mehr Webseitenbesucher" (hier gehts zum ersten Beitrag) Beitrag möchte ich Ihnen die 10 wirkungsvollsten Trafficquellen vorstellen, die – sofern richtig umgesetzt – im Geschäft mit Endkunden immer funktionieren.

Inhaltsübersicht: Das gibt es in diesem Beitrag:

  • Trafficquelle: Google SEO
  • Trafficquelle: Google AdWords
  • Trafficquelle: Facebook
  • Trafficquelle: Instagram
  • Trafficquelle: TikTok
  • Trafficquelle: YouTube
  • Trafficquelle: Newsletter/E-Mail-Marketing
  • Trafficquelle: Direktkontakte
  • Trafficquelle: Gastartikel
  • Trafficquelle: Online-Pressearbeit

Google SEO

Mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO-Optimierung) haben Sie die Möglichkeit zu Ihren spezifischen Keywords (Suchbegriffen) mit Ihrer Firmenwebseite in den Suchergebnissen bei Google ganz vorne im Ranking gefunden zu werden.

Der Webseitentraffic über die Google-Suche zählt qualitativ mit zum wertvollsten Traffic, da Sie hier von Ihrer Wunschzielgruppe konkret gesucht werden. Allerdings ist die SEO-Optimierung nichts für den schnellen Erfolg. Hier ist Geduld gefragt und technisches Knowhow, welches Sie z.B. mit Hilfe meines SEO-Fahrplans umsetzen können.

Google AdWords

Der schnellere Weg zu den richtigen Webseitenbesuchern über Google führt über bezahlte Werbekampagnen mit Google AdWords. Hier erstellen Sie bei Google Werbeanzeigen zu bestimmten Suchbegriffen und bestimmen mittels Ihres Werbebudgets die Anzahl der Webseitenbesucher. Eine durchdachte Werbekampagne beinhaltet sowohl Maßnahmen bei der SEO-Optimierung als auch bezahlte Google AdWords Kampagnen. So haben Sie den Vorteil von maximaler Sichtbarkeit in Ihrer Nische.

Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke sind eine perfekte Quelle, um mehr Webseitenbesucher zu generieren. Daher sollten Sie mit Ihrem Unternehmen dort sichtbar sein, wo auch Ihre Zielgruppe aktiv ist.

Leider machen viele Unternehmerinnen und Unternehmer genau hier einen ersten gravierenden Fehler. Sie dürfen sich nicht das soziale Netzwerk herauspicken, welches Ihnen persönlich am besten gefällt, sondern sollten den Kanal wählen, mit dem Sie auch Ihre Zielgruppe erreichen. Hier ist es gerade am Anfang sehr wichtig, eine genaue Analyse der Zielgruppe und des Marktes vorzunehmen.

Hier eine kurze Übersicht, welche sozialen Netzwerke sich auch 2022 für Unternehmen im Handwerk, oder für Dienstleister am besten eignen:


Facebook

Für Facebook hagelt es immer wieder viel Kritik – vor allem wegen des Datenschutzes, aber auch dass die Zeit von Facebook vorbei sei. Doch trotz aller (teilweiser berechtigter Kritik) ist Facebook auch 2022/23 noch der Werbe- und Vertriebskanal Nummer 1 für Unternehmen in Deutschland und der gesamt DACH-Region. Bezogen auf Deutschland liegt Facebook mit 47 Millionen Nutzern deutlich vorne, dicht gefolgt von der META-Tochter Instagram, mit rund 32 Millionen Nutzern.

Instagram

zählt aktuell zu den beliebtesten sozialen Netzwerken. Hier sind vor allem die kurzen Content-Storys und die sog. „Insta-Reels“ – also kurze Videos – sehr beliebt, mit der auch Sie schnell ein Millionenpublikum erreichen können – ganz ohne Werbeausgaben.

TikTok

hat den Trend mit den Videos erkannt und zählt als Videoportal aktuell zu dem am schnellsten wachsenden sozialen Netzwerk auf der Welt. Und das nicht nur bei den Nutzerzahlen, sondern auch bei den Werbekunden. Denn TikTok ist längst keine Stube mehr für Teenager, sondern hier tummelt sich zahlungskräftige Kundschaft, die es auch gewohnt ist durch Onlinewerbung angesprochen zu werden. Der Vorteil hier für Unternehmen sind nicht nur die Geschwindigkeit des Wachstums, sondern auch die (noch) geringen Werbekosten.

Mit TikTok-Ads steht Ihnen hier ein weiterer Hebel zur Verfügung mehr Traffic, Sichtbarkeit und Umsatz zu erzielen.

YouTube und Video-Content

Ein eigener YouTube-Kanal ist vor allem für Dienstleister sinnvoll, mit erklärungswürdigen Inhalten. Vor allem Berufsgruppen wie Steuerberater, Unternehmensberater, Juristen, Trainer, Coaches usw. haben hier die Möglichkeit sich als Experte auf Ihrem Gebiet zu positionieren. Aber auch immer mehr Handwerker entdecken die Videoplattform für sich.

Da sich Videos als beliebtes Content-Format in den letzten Jahren immer stärker durchgesetzt hat, bietet dieses Medium vor allem die Möglichkeit jüngere Zielgruppen zu erreichen. Gerade für die Handwerksbranche bietet sich hier die Chance, neue Auszubildende und Mitarbeiter für das eigene Unternehmen zu gewinnen.

Wer schon Videos als Content Format im Einsatz hat, sollten diesen natürlich nicht nur auf seinem eigenen YouTube-Kanal bereitstellen, sondern kann diesen auch für alle anderen sozialen Netzwerke für sich nutzen. Allen voran auf Instagram und TikTok. Hier gelten Videos als Standard.

Videos sind das beliebteste Content-Format!


Newsletter und E-Mail-Marketing:

Neuer Webseitentraffic auf Knopfdruck? Kein Problem – dank E-Mail-Marketing. Wer einen gut florierenden Newsletter betreibt, der weiß die Wirkung von E-Mail-Marketing zu schätzen, denn mit jeder neuen E-Mail erzeugen Sie Traffic auf Ihrer Webseite.

Der Vorteil von diesem Traffic ist natürlich, dass die Besucher Sie und Ihr Unternehmen bereits kennen und vertrauen. So können Sie die Leser Ihres Newsletters z.B. auf neue Blogartikel leiten, oder auf eine Angebotsseite mit Verkaufsangeboten. So halten Sie nicht nur den Traffic auf Ihrer Webseite hoch, sondern generieren neue Aufträge und Umsatz.

Direktkontakte

Beim Thema Direktkontakte als Trafficquelle für Webseiten im Handwerk und bei Dienstleistern beziehe ich mich hier ausdrücklich auf direkte Neukontakte, die man generieren kann, wenn man als Gewerbebetrieb aktiv auf Messen und Ausstellungen ist. Die Technik zur Traffic-Steigerung funktioniert aber auch innerhalb des eigenen Unternehmens, sowie über Netzwerke. Einfach immer und überall, wo der Kontakt mit potenziellen Neukunden zustande kommt.

Mit dieser Methode lässt sich optimal die Verbindung zwischen Offline- und der Online-Geschäftswelt herstellen – dank Digitalisierung. Bei dieser Strategie geht es darum, dass sich mögliche Neukunden direkt per Smartphone über einen QR-Code für ein Onlineangebot eintragen können, eine Landingpage besuchen oder sich für den Newsletter anmelden.

In dem Fall braucht der Interessent nur ein Smartphone und Sie als Unternehmer haben sofort alle nötigen Kontaktdaten und können mit dem Interessenten in Verbindung bleiben, auch wenn Sie diesen zunächst aus den Augen verlieren.

Das Beste daran ist: Alles läuft völlig automatisiert.

Leichter und schneller lassen sich reale Kontakte nicht digitalisieren. Das Schöne Daran ist, dass diese Webseitenbesucher bereits aufgewärmte Kontakte sind, die Sie bzw. das Unternehmen in diesem Moment schon besser kennen gelernt haben. Mit dieser Methode holen Sie sich nie die Masse an neuen Webseitenbesuchern rein, aber dafür qualitativ heiße Leads.

Gastartikel:

Gastartikel sind eine hervorragende Quelle für hochwertigen Traffic und bieten sich an, um das eigene Netzwerk auszubauen und seine Sichtbarkeit zu steigern und die eigene Expertise bekannter zu machen. Beim Prinzip der Gastartikel nutzen Sie die Reichweite und Sichtbarkeit eines Dritten um z.B. als Gast bei einem Podcast über Ihr Thema zu sprechen (Interview) bzw. zu schreiben (Blogartikel).

Der Vorteil hier ist, dass Ihr Gastgeber im Besitz Ihrer Wunschzielgruppe ist und Sie einen Vertrauensvorschuss genießen, denn die Leser und Kunden des Gastgebers gehen davon aus, dass Sie als Experte in der Branche anerkannt sind.

Der Nachteil beim Thema Gastartikel ist, dass diese eine gewisse Zeit und Aufwand bedeuten, denn nicht jede Anfrage an einen anderen Blog oder renommiertes Onlineportal wird sofort mit Erfolg belohnt werden. Doch auch hier gilt, dran bleiben lohnt sich, denn ein Gastbeitrag auf der richtigen Plattform kann zu einem positiven „Brandbeschleuniger“ für Ihr Unternehmen werden.

Wie Sie den perfekten Gastartikelplatz finden und wie Sie einen guten Artikel dazu schreiben, erfahren Sie hier auf meinem Blog und exklusiv in meinem Internet-Marketing-Fahrplan.

Online-Pressearbeit:

Die Online-Pressearbeit wird von vielen Unternehmen vernachlässigt. Dabei bietet sie ebenfalls eine erstklassige Möglichkeit mehr Webseitenbesucher zu generieren. Gerade für Dienstleister ist die Online-Pressearbeit eine gute Möglichkeit sich „einen Namen zu machen“ und an der eigenen Sichtbarkeit zu arbeiten.

Für Handwerksbetriebe ist es ebenfalls ein Medium, um neue Fachkräfte anzuwerben und überregional sichtbar und bekannt zu werden. Zur Onlinepresse zählen nicht nur beliebte Presseportale, sondern auch regionale Presse und Fach- und Branchenmagazine wie z.B. die Seite Marktplatz-Mittelstand, Für Gründer, Focus, Business-Insider und viele andere.


Timo-Posovszky.png

  Lesetipp:
In meinem kostenfreien Internet-Marketing Fahrplan finden Sie eine Checkliste als Download mit den besten Presseportalen.


Fazit:

Wenn Sie diese 10 Trafficquellen richtig bespielen, werden Sie nie wieder das Problem haben, dass Ihre Webseite zu wenig Webseitenbesucher hat. Auch wenn es noch weitere Möglichkeiten gibt, mehr Webseitenbesucher zu gewinnen, sind die oben genannten Wege für jedes Unternehmen die absolute Grundlage, um online erfolgreich zu werden.

Sie haben dazu Fragen?

Sehr gerne unterstütze ich Sie dabei mit meinem Internet-Marketing-Fahrplan.

Viel Erfolg dabei!

In diesem Sinne, legen Sie endlich los und werden Sie online noch erfolgreicher.

Ich freu mich auf Sie, 

Ihr Internet-Marketing-Experte

Timo Posovszky


Schlagwörter & Tags:
 Webdesign |  Webseitenerstellung |  Webseitenbesucher |   Traffic |  SEO-Optimierung |  Suchmaschinenoptimierung |  Mehr Webseitenbesucher |  Internet-Marketing

Hallo, herzlich willkommen auf meiner Blogseite!

Hier gibt es wertvolles Praxis Knowhow rund um das Thema Internet-Marketing für Unternehmen!

timo.posovszky.kirchberg-jagst.JPG

Mein Name ist Timo Posovszky.

Ich bin begeisterter Online Marketer und seit 2012 Internet-Unternehmer. Mit meinem Internet-Marketing Consulting, Dienstleistungen, Tipps und Praxis-Anleitungen helfen ich Ihnen gerne Ihr Internet-Marketing voran zu bringen.

Neugierig?

Dann sollten wir uns kurz unterhalten:


Schon vernetzt? Jetzt folgen auf ...



 Ihre Meinung - Ihre Fragen:

Jetzt sind Sie gefragt. Gerne interessiert mich Ihre Meinung dazu. Haben Sie womöglich andere Erfahrungen gemacht? Haben Sie zu diesem Thema weitere Fragen? Ich freue mich über einen offenen Austausch mit Ihnen.


Hinweis: Die Datenschutzerklärung zum Kommentar-Modul Disqus finden Sie unter: Disqus Privacy Policy, sowie weitere Informationen zur Umsetzung der DSGVO finden Sie hier. Bitte beachten Sie die Hinweise der Privacy Police bevor Sie die Kommentarfunktion nutzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. 

KONTAKT:

Internet-Marketing Agentur WMH Media
Herr Timo Posovszky
Gartenweg 44
74592 Kirchberg-Jagst

Tel. 07954 - 92 11 868
Mobil. 0175 - 28 92 280
E-Mail. IElORk9gV01IDU1FRElBDkRF@nospam


NEWS - AKTUELL:

Hinweis: Diese Webseite wird gerade überarbeitet und ist daher in den nächsten Tagen nur eingeschränkt nutzbar. Ich bitte um Verständnis.

VERNETZT - FOLGEN SIE MIR:



Ihr Partner für: Webdesign, Homepage, Blog und Websitenerstellung in Schwäbisch Hall/Crailsheim und Region | CMS-Hosting | Content Management System | WordPress CMS | Social Media | Facebook | Instagram | Traffic-Optimierung | Conversion-Optimierung | SEO | Suchmaschinenoptimierung | Landingpages | Online-Marketing | Blog | E-Mail Marketing | Funnel | Online-Werbung (PPC) | Internet-Marketing Consulting.


© Timo Posovszky 04/22 | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum | Haftung

empty