Internet-Marketing Blog

Praxis-Anleitungen für Unternehmen,
die online & regional mehr Umsatz erzielen möchten!


WEBDESIGN | TRAFFIC | CONVERSION | FUNNEL




Mehr Umsatz auf Ihrer nächsten Gewerbemesse?

Wie Sie als Gewerbetreibender mit Ihrem nächsten Messeauftritt dank Online-Marketing einfacher mehr Neukunden gewinnen können – völlig automatisiert.


Sie sind mit Ihrem Unternehmen regelmäßig auf Messen und Gewerbeausstellungen präsent und fragen sich, wie Sie das Ganze profitabler gestalten können und noch mehr Neukunden darüber für sich gewinnen können?

Dann habe ich in diesem Artikel eine maßgeschneiderte Lösung für Sie, denn die Lösung ist einfach und einmal eingerichtet funktioniert diese voll automatisch.

online-marketing-gewerbemesse
Arena Hohenlohe - Wirtschaftsmesse 2018

Messeautritte erfolgreich nutzen

In meiner Region (Hohenlohe-Franken), in der ich mit meiner Agentur für Online-Marketing präsent bin, finden jedes Jahr zahlreiche Gewerbeausstellungen statt, auf denen das örtliche Handwerk und regionale Dienstleister präsent sind, um für ihre Produkte und Angebote zu werben.

Unabhängig ob neue Unternehmen oder „alte Bekannte“, für die Unternehmen sind solche regionalen Plattformen wichtiger Bestandteil der Imagepflege und der Neukundengewinnung, schließlich geht es nicht nur darum mit Stammkunden nette Gespräche zu führen, sondern um mit potentiellen Neukunden die Auftragsbücher zu füllen.

Und auch im Zuge des immer stärker werdenden Fachkräftemangels gewinnen solche Ausstellungen wieder mehr an Bedeutung. In vielen Berufsgruppen ist es heutzutage so, dass sich die Bewerber die Unternehmen aussuchen können, freie Stellen gibt es gefühlt an jeder Ecke. Für die Unternehmen als möglicher neuer Arbeitgeber bedeutet das, dass man seine Attraktivität am Markt stetig steigern sollte und dazu zählen nicht nur ein gepflegtes Image und gute PR, sondern auch professionelles Marketing in der Mitarbeitergewinnung (dazu mehr in einem extra Artikel).

Ich habe mir in diesem Jahr die Gewerbetreibende auf den Ausstellungen der Region etwas genauer angeschaut und deren Messeaktivitäten beobachtet und studiert.

Dabei habe ich mich dabei in die Rolle des Kunden aber auch des Online-Marketing-Profis hineinversetzt um zu sehen, mit welchen Bemühungen die Unternehmer tatsächlich werben und ob es dabei Schnittstellen zum Thema Online-Marketing gibt. D.h. welche Unternehmen werben z.B. auf der eigenen Website oder über soziale Netzwerke für den eigenen Messeauftritt und – ganz interessant – welche Unternehmen nutzen den Messeauftritt als Einstieg ins professionelle Online-Marketing.

„Es wird höchste Zeit, dass Unternehmen Ihre Offline-Aktivitäten mit professionellem Online-Marketing verknüpfen, nur so können Unternehmen in Zukunft schneller wachsen als Ihre Mitbewerber!“

Um ein Teilergebnis vorweg zu nehmen:

Ein Großteil der Unternehmen, die auf Messen präsent sind, nutzen auch Social-Media-Kanäle, insbesondere Facebook um passend dazu Berichte, Fotos und Videos online zu stellen. Im Gegenzug hat allerdings keines der Unternehmen, die ich beobachtet habe (es waren 22 Unternehmen) den Messeauftritt nachhaltig mit professionellem Online-Marketing verbunden.

Auch in Zeiten der Digitalisierung und einem klaren Trend hin zum Online-Shopping, Online Vergleichsportalen usw., lieben es die Menschen sich auf großen Messen mit Unternehmen auszutauschen, sich zu informieren und auf Märkten zu stöbern, schauen und kaufen.

Die Fragen sind also:

  • Wie profitieren Unternehmen heutzutage davon?
  • Ist es möglich große Menschenmassen auf Messen, mit der Onlinewelt zu verbinden?
  • Wie sieht hier der digitale Vertriebsweg aus?

Hier im folgenden Abschnitt finden Sie die Antwort und eine Praxisanleitung, die Sie sofort 1:1 umsetzen können:


Begeisterung am Messestand

Als Messegänger liebe ich es zu sehen, wie die meisten Gewerbetreibende für Ihre Produkte brennen. Dabei muss man nicht zwingend als waschechter Marktschreier der Lauteste sein, aber als Unternehmer geht es darum die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen und die Leute dazu zu motivieren, am eigenen Messestand zu verweilen, das ist das erste und wichtigste Ziel, hier ist Kreativität gefragt und man darf auch gerne auffallend anders sein. Viele Messestände sind einfach nur langweilig. Ein paar Plakate und zwei Stehtische sind doch keine würdige Plattform für Ihr Unternehmen, oder? Und auch das Personal am Messestand sollte positiv auffallen, sich hinter der Unternehmensfahne zu verstecken hilft niemandem.

Kreativität bei der Interessentengewinnung

Gewinnspiele sind immer noch beliebt bei den Menschen, die Chance etwas zu gewinnen, animiert viele Menschen Ihre Kontaktdaten Ihrem Unternehmen anzuvertrauen. Doch der Schuss kann auch nach hinten los gehen, denn viele Gewinnspielarten sind heutzutage auch sehr abgestumpft. Es können natürlich hochwertige Preise und Erlebnisse sein. Bei Gewinnspielen sollte immer ein Bezug zum Unternehmen vorhanden sein. Aber auch hochwertige Gutscheine, Messeaktionen, Verlosungen vor Ort, Gratis „Test“ Angebote etc. können hier hilfreich sein. Am Ende gilt das alte Sprichwort: „Der Köder muss dem Fisch schmecken.

Automation ist der Schnittstelle

Bei der Interessentengewinnung beginnt hier die das professionelle Online-Marketing und die Neukundengewinnung auf Autopilot. Genau an dieser Stelle versäumen die allermeisten Unternehmen den Schritt von der Messe in die digitale Welt und verschenken bares Geld. Ihnen wird das ab heute nicht mehr passieren.

Im Kern geht es darum, aus einem persönlichen Gesprächspartner einen digitalen Lead zu genieren, d.h. Sie brauchen im Prinzip lediglich die E-Mail Adresse der Person um alle weiteren Marketing Aktivitäten auf Knopfdruck auszulösen. Hierbei ist von grundlegender Bedeutung, dass Sie mit einer modernen E-Mail Marketing Software und oder einem CRM System arbeiten, denn nur so lässt sich professionelles Online-Marketing umsetzen.

Bleiben Sie im Gedächtnis (Anker setzen) 

Ein Messebesuch an ihrem Stand gerät auch schnell wieder in Vergessenheit. Auch wenn Sie viele gute Gespräche geführt haben, wie viele Interessenten melden sich in den nächsten 14 Tagen nach der Messe wirklich bei Ihnen?

Genau – die Wenigsten, oftmals auch gar keiner. Im Alltag gerät es einfach in Vergessenheit und die schönen Flyer und Prospekte wandern vom Küchentisch irgendwann doch ins Altpapier. Hier zeigt professionelles Online-Marketing bereits seine ganze Magie.

Während Sie noch mit den Nacharbeiten ihrer Gewerbeausstellung beschäftigt sind, holen Sie sich bei den Interessenten schon wieder ins Gedächtnis, z.B. mit einer persönlichen Video-Botschaft von der Messe, diese erhält der Interessent von Ihnen per E-Mail zugestellt. Ohne dass Sie dazu wirklich viel machen müssen. So erinnert sich der Besucher leichter an Sie und Sie beginnen eine persönliche Beziehung zu ihm aufzubauen.

„Mit ehrlichem und persönlichen Beziehungsaufbau verschaffen Sie sich einen unfairen Marktvorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern. Leichter kann man die Konkurrenz nicht abhängen.“

Guter Content verkauft immer

Jetzt sind Sie richtig im Spiel.

Ab jetzt ist es wichtig, dass Sie Ihre Interessentenbeziehung festigen und diesen Schritt für Schritt von Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz überzeugen. Denn Kunden kaufen nur bei Profis und wenn sie sich absolut sicher sind, dass sie der richtige für den Auftrag sind.

„Kunden kaufen bei Profis die begeistern“

Die meisten Menschen erwarten heute, dass sich Unternehmen heute ins Zeug legen und Ihnen ein ganz besonderes Angebot unterbreiten. Da kommt es sehr gut an, wenn Sie schon Ihre Professionalität im Nachfassen zeigen. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen persönlich vorzustellen und den Kunden Ihre zahlreichen Vorteile aufzeigen. Wichtig ist immer hier nur eine Frage:

  • „Was hat der Kunde davon?“
  • „Warum soll der Kunde bei Ihnen kaufen?“

Liefern Sie hier ihre größten Mehrwerte und begeistern Sie mit Ihren Alleinstellungsmarkmalen. So bauen Sie jeden Tag mehr und mehr Vertrauen und Kompetenz auf.

Starten Sie die Verkaufsphase

Ein Interessent braucht im Schnitt 5-7 Kontakte, bis er zum Kauf bereit ist. Mit dieser beschriebenen Strategie sind Sie nun in der Verkaufsphase angekommen. Es ist auch so, dass Sie nicht warten dürfen, bis ein Kunde kommt um zu kaufen, übernehmen Sie auch hier die Führung und steuern Sie aktiv den Verkauf. Der Kunde ist jetzt reif, Sie müssen nur noch den Sack zu machen.

Mit welcher Dienstleistung/Angebot waren Sie auf der Messe präsent? Wer mit „allem“ wirbt, was er zu bieten hat, gewinnt am Ende nichts. Auch hier heisst es lieber spitz statt breit. Sie brauchen also ein passendes Angebot zu Ihrem Messeauftritt. Dabei ist es nicht immer möglich ein Produkt direkt online zu verkaufen, sondern es ist eine weitere persönliche Beratung erforderlich (z.B im Handwerk, bei Dienstleistungen). In diesem Falle ist es empfehlenswert, jetzt online die Beratung zu verkaufen. Einmal eingerichtet über eine E-Mail-Marketing Software mit Terminvergabe ist es ein Leichtes zahlreiche neue qualifizierte Gesprächstermine zu vereinbaren und das völlig automatisiert.

Selektion und FollowUp

Jetzt gewinnen Sie erste Kunden und auch diese sollten Sie online weiter begleiten. Binden Sie die Kunden langfristig an Ihr Unternehmen und sie erhalten echte „Fans und Follower“ die auch immer wieder gerne bei Ihnen etwas kaufen und oder sie weiterempfehlen.

Für die Interessenten, die bislang nicht gekauft haben, gilt das selbe Prinzip. Hier beginnt eine weitere Selektion und auch diese Kontakte sind noch bares Geld wert. Für viele diese „NichtKäufer“ war noch nicht der richtige Zeitpunkt, oder es hat noch eine Information gefehlt. Binden Sie auch diese Gruppe weiter an Ihr Unternehmen, mit einem hochwertigen und spannenden Newsletter bleiben Ihnen viele Leser treu und beobachten Ihr Unternehmen. Aber auch eine Schnittstelle zu Ihren Social Media Plattformen lohnt sich hier, so können Sie über einen eigene YouTube Kanal, Instagram oder Facebook weiterhin Vertrauen zu Ihren Interessenten aufbauen und die Neugierde hochhalten.

Auch hier gilt. Einmal eingerichtet, läuft dieser Prozess völlig automatisiert in Ihrem Unternehmen ab und hält Ihnen den Rücken frei für Ihr Kerngeschäft und weitere Aufgaben. Eine lohnenswerte Investition in Ihr Unternehmen.

Herzlich willkommen in der digitalen Welt von heute.

Umsatz basiert auf Umsetzung

Wenn Sie möchten, dass Sie nach Ihrem nächsten Messeauftritt mehr Interessenten und Umsatz haben, gilt es die o.g. Punkte zeitnah umzusetzen. Bei der Umsetzung bin ich Ihnen mit meiner Agentur gerne behilflich, schreiben Sie mir dazu einfach eine persönliche Nachricht.

Ihr Experte für Online-Marketing

Timo Posovszky

Schon vernetzt? Jetzt folgen auf ...

Über mich - hier schreibt ...

Timo Posovszky

Seit 2012 bin ich Internet-Unternehmer und helfe mit meiner Agentur Menschen wie Ihnen im Internet erfolgreich(er) zu werden. Das mach ich mit Leidenschaft und außschließlich mit eigenen Praxis-Anleitungen und Tipps die funktionieren. Mit meinen Coachings und Dienstleistungen helfe ich Ihnen und Ihrem Unternehmen das eigene Online-Business voran zu bringen. Ich freue mich, dass Sie hier sind!

Hier finden Sie:

  • Internet-Marketing aus der Praxis!
  • Experten Know-How & Erfahrung!
  • Persönliche Unterstützung!
  • kein blabla, sondern 1:1 Umsetzung!
26992630_1822771357747188_179074616418343464_n.jpg

Persönlicher Kontakt:

Tel. 07954 - 92 11 868
Mobil. 0175 - 28 92 280
E-Mail. awIFDQQrHAYDRgYODwIKRQ8O@nospam




Weiterführende Literatur zum Thema Social Media:


Zum Werk und Buchbeschreibung Amazon:

Follow me!: Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Twitter und Co. Die neue, umfassend erweiterte Auflage des Bestsellers! Broschiert – 28. November 2016. 

Die Social-Media-Experten Anne Grabs, Elisabeth Vogl und Karim-Patrick Bannour zeigen Ihnen, dass es für Unternehmen jeder Branche und jeder Größe interessant ist, in Social Media aktiv zu werden. Folgen Sie der Erfolgsstrategie der Autoren: Was sind Social Media und welche Chancen bieten sie? Welche Ziele können Sie erreichen? Welche Voraussetzungen müssen dafür geschaffen werden? Welche Schritte müssen in welcher Reihenfolge erfolgen? Welche Gefahren drohen und wie können Sie diese Gefahren minimieren? Follow me! liefert Ihnen praktische Tipps mit zahlreichen Best Practicessowie Praxiseinblicken und Erfahrungswerten von Social Media Managern. Inkl. Strategien zum mobilen Marketing, Empfehlungsmarketing, Crowdsourcing, Social Commerce, Pinterest, Snapchat, Periscope, Rechtstipps u. v. m.

Zum Werk und Buchbeschreibung Amazon:

Storytelling in sozialen Medien: So landen Unternehmen im Kampf um Kunden gezielte Treffer mit Facebook, Twitter, Snapchat & Co 

Für Unternehmen zählt heute vor allem eines: Wie verknüpfen sie ihr Produkt oder ihre Dienstleistung treffsicher mit den wichtigsten sozialen Medien und mobilen Geräten, damit sie zum Kunden kommen? Wie nutzen sie die Tools auf Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter und Tumblr so, dass ihr Geschäftsmodell bekannt wird? Gary Vaynerchuk nimmt sich Unternehmen quer durch alle Branchen vor und zeigt an ihrem Beispiel, was sie bereits richtig machen und was noch besser geht. Er bietet griffige Marketing-Strategien auf dem neuesten Stand. Für Marketing-Leute, die im Ring stehen. Und alle, die den perfekten Unternehmensauftritt für ihren rechten Haken nutzen wollen.

Zum Werk und Buchbeschreibung Amazon:

Crushing it: Grossartige Strategien für mehr Umsatz und mehr Einfluss in sozialen Medien Taschenbuch – 25. Oktober 2018

Über 50 Millionen aufgerufene Videos auf Youtube, 1,73 Millionen Follower bei Twitter, 2,7 Millionen bei Facebook, 3,2 Millionen bei Instagram, „New York Times“- und „Wall Street Journal“-Bestsellerautor – Gary Vaynerchuk ist einer der erfolgreichsten Social-Media-Gurus überhaupt. In seinem weltweiten Bestseller „Crush it!“ (dt.: „Hau rein!) zeigte Gary Vaynerchuk bereits im Jahr 2009, dass eine gute Social-Media-Strategie essenziell für den unternehmerischen Erfolg ist. In seinem neuen Werk erklärt er, warum das heute zutreffender und wichtiger ist denn je.

Er erläutert seine zeitlosen Erfolgsprinzipien und lässt den Leser an den Erfolgsgeschichten anderer Entrepreneure teilhaben. Das Geheimnis ihres Erfolges ist untrennbar mit ihrem Verständnis der sozialen Medien und ihrem Willen verbunden, alles zu tun, um diese Plattformen optimal für sie arbeiten zu lassen. Und genau darum geht es in diesem Buch!



Hinweis: *) = Affiliate-Link


Hinweis: Die Datenschutzerklärung zum Kommentar-Modul Disqus finden Sie unter: Disqus Privacy Policy, sowie weitere Informationen zur Umsetzung der DSGVO finden Sie hier. Bitte beachten Sie die Hinweise der Privacy Police bevor Sie die Kommentarfunktion nutzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. 

KONTAKT:

Internet-Marketing Agentur WMH Media
Herr Timo Posovszky
Gartenweg 44
74592 Kirchberg-Jagst

Tel. 07954 - 92 11 868
Mobil. 0175 - 28 92 280
E-Mail. HXRze3JdanB1MHB4eXR8M3l4@nospam

Sprechzeiten:
Mo - Fr: 08:00 - 19:00 Uhr
Sa.: 08:00 - 13:00 Uhr

NEWSLETTER ABONNIEREN


- In Kürze wieder verfügbar -

VERNETZT - FOLGEN SIE MIR:




erecht24-siegel-agenturpartner-rot_2.png

desgvokonformes-internet-marketing.png

wmh-media-datenschutz2.png


  Datensicherheit & Datenschutz bei WMH Media



Ihr Partner für: Webdesign, Websitenerstellung Schwäbisch Hall/Crailsheim und Region | CMS-Hosting, Content Management System | Social Media Facebook - Instagram - Pinterest - Twitter - YouTube | Traffic-Optimierung | Conversion-Optimierung | Landingpages | Online-Marketing | Blog | E-Mail Marketing | Funnel | Online-Werbung (PPC) | Internet-Marketing Consulting.

empty